top of page

Veränderst du dich in jeder Phase deiner Beziehung?



„Dieses Jahr mache ich es besser.“ 🥂


Ich finde diese Sprüche nervig. Warum ist dieses Jahr anders als letztes oder nächstes? Als ob es vom Jahreswechsel abhängig wäre, was verändern zu wollen.


Was ich in meiner Beziehung mit Fabian erlebt habe, ist dass wir nicht auf etwas gewartet haben oder erst miteinander einen Konflikt angesprochen haben, als es explodiert ist oder nicht mehr anders ging. 💥


Das haben wir beide mit in unsere Liebesbeziehung reingebracht. Deswegen hat es auch so wundervoll gepasst und wir haben tagtäglich eine schöne Zeit miteinander verbracht - neben all dem Stress und Druck von außen.


Wir haben jeden Tag anhand der Mikro-Kommunikation verbal und non-verbal miteinander kommuniziert, aufeinander geachtet, wertschätzend zum Ausdruck gebracht, was uns wichtig war, dem Anderen mitzuteilen.


Wir haben nicht gesagt, „oh, jetzt sind wir 6 Monate zusammen, jetzt machen wir es besser“, „jetzt muss was passieren“, "jetzt mache ich wieder mehr Sport" und "jetzt achte ich wieder darauf, mich hübsch zu machen".


We moved along flexibly every second, every minute, every hours.


Und weil wir das so gemacht haben, fiel es uns einfach und immer einfacher miteinander zu leben, den Alltag auch nach der Honeymoon-phase immer noch wie eine andere Honeymoon-Phase zu zelebrieren.


Das ist nur 1️⃣ von vielen Punkten, auf den es ankommt. Im nächsten Blog-Eintrag geht es um einen weiteren Punkt, nämlich: Selbstbewusstsein


Bis dahin, alles Liebe dir! 💄


Comentarios


bottom of page